The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Liederkreis von Emanuel Geibel

Word count: 286

Song Cycle by (Albert Maria) Robert Radecke (1830 - 1911)

Show the texts alone (bare mode).

1. Ich lieg' in tiefem Schachte [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


Ich lieg' im tiefen Schachte,
Ein rother Edelstein,
Von Nacht bedeckt, und schmachte
Zu glühn im lichten Schein.

Da droben geht die Sonne;
Ich träume manch Gedicht
Von ihrer Strahlenwonne --
Aber sie sieht mich nicht.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

2. Und wenn der Tag die Nacht geküßt [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


See other settings of this text.


Und wenn der Tag die Nacht geküßt,
Da stirbt sie hin in süßem Tod;
Ihr seliges Verbluten,
Das ist das Morgenrot.

Ich liebe dich wie die Nacht den Tag,
Ich kann dich nie erwerben --
O dürft' ich denn an deinem Kuß
Verblutend sterben!


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

3. Nun sich Laub und Knospe dehnen [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


Nun sich Laub und Knospe dehnen
Und der Wald in Veilchen blüht,
Glüht auch mir das alte Sehnen
Wie ein Feuer durchs Gemüt.

Ruhig sind nur, die da starben;
Herz, du spürst zu dieser Frist
An dem Brennen deiner Narben,
Daß du noch lebendig bist.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

4. Der du am Sternenbogen [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English [singable] (Anonymous/Unidentified Artist) , "Maiden's song"
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Chanson de la jeune fille", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission


Der du am Sternenbogen
Als Erstling kommst gezogen,
Schön vor den Brüdern du,
O sei mit deinem Strahle,
Gegrüßt sei tausend Male,
Lieblicher Bote der Ruh'!

Schon lösest du das Bangen,
Das mich am Tag umfangen,
Mit kühlem Dämmer sacht
Und lässest mir im Innern
Aufgehn ein süß Erinnern
Wie eine Blume der Nacht.


Submitted by Harry Joelson

5. Sieh', das ist es, was auf Erden [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


See other settings of this text.


Sieh das ist es, was auf Erden
Jung dich hält zu jeder Frist,
Daß du ewig bleibst im Werden,
Wie die Welt im Wandeln ist.

Was dich rührt im Herzensgrunde,
Einmal kommt's und nimmer so;
Drum ergreise kühn die Stunde,
Heute weine, heut sei froh!

Gieb dem Glück dich voll und innig,
Trag' es, wenn der Schmerz dich preßt,
Aber nimmer eigensinnig
Ihren Schatten halte fest.

Heiter senke was vergangen
In den Abgrund jeder Nacht!
Soll der Tag dich frisch empfangen,
Sei getreu doch neu erwacht.

Frei dich wandelnd und entfaltend,
Wie die Lilie wächst im Feld,
Wachse fort, und nie veraltend
Blüht und klingt für dich die Welt.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works