The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Fünf Lieder aus "Der Gärtner"

Word count: 280

Song Cycle by Willem de Haan (1849 - 1930)

Show the texts alone (bare mode).

1. Als die Lampe an meinem Bette ausging

Language: German (Deutsch) after the English

Authorship


Based on
Based on

Go to the single-text view


Als die Lampe an meinem Bette ausging
 . . . . . . . . . .

[--- The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. ---]

2. O, Mutter, Mutter, der junge Prinz muß an unserer Tür vorüberkommen [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch) after the English

Translation(s): ITA

List of language codes

Authorship


Based on
Based on

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ITA Italian (Italiano) (Ferdinando Albeggiani) , "Madre, il giovane principe", copyright © 2008, (re)printed on this website with kind permission


[Mutter]1, der junge Prinz muß an unsrer Türe [vorbeikommen]2,
Wie kann ich diesen Morgen auf meine Arbeit Acht geben?
[Zeig]3 mir, wie [soll mein Haar ich]4 flechten;
[Zeig]5 mir, was soll ich für Kleider [anziehen]6?
Warum schaust du mich so verwundert an, Mutter?
Ich weiß wohl, er wird nicht ein einz'ges Mal zu meinem Fenster aufblicken.
Ich weiß, im Nu wird er mir aus den Augen sein;
Nur das verhallende Flötenspiel 
wird seufzend zu mir dringen von weitem.
Aber der junge Prinz wird [bei uns]7 vorüberkommen,
Und ich will mein Bestes anziehn für diesen Augenblick.

[Mutter]1, der junge Prinz ist an unsrer Türe [vorbeigekommen]2,
Und die Morgensonne blitzte [an]8 seinem Wagen.
Ich strich den Schleier aus meinem Gesicht,
Riß die Rubinenkette von meinem Halse und warf sie ihm in den Weg.
Warum schaust du mich so verwundert an, Mutter?
Ich weiß wohl, daß er meine Kette nicht aufhob.
Ich weiß, sie ward unter den Rädern zermalmt
Und ließ eine rote Spur im Staube zurück.
Und niemand weiß, was mein Geschenk war, [und wer es gab]9.
Aber der junge Prinz kam an unsrer Tür vorüber
Und ich [hab' den]10 Schmuck von meiner Brust
[Ihm]11 in den Weg geworfen.


View original text (without footnotes)
1 Szymanowski: "O Mutter"
2 Szymanowski: "vorüberkommen"
3 Szymanowski: "O Mutter, zeig"
4 Szymanowski: "soll ich mein Haar"
5 Szymanowski: "Sag"
6 Szymanowski: "anlegen"
7 Szymanowski: "an unsrer Tür"
8 Szymanowski: "auf an"
9 Szymanowski: "noch wem es galt"
10 Szymanowski: "habe ihm den"
11 omitted by Szymanowski.

Submitted by Emily Ezust [Administrator]

3. Ich lieb dich Geliebter

Language: German (Deutsch) after the English

Authorship


Based on
Based on

See other settings of this text.


Ich lieb dich Geliebter
 . . . . . . . . . .

[--- The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. ---]

4. Tag für Tag kommt er [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch) after the English

Authorship


Based on
Based on

See other settings of this text.


Tag für Tag kommt er und geht wieder.
Geh, und gib ihm eine Blume aus meinem Haar, mein Freund. 
Wenn er fragt, wer es war, der sie sandte, ich bitte dich,
sag ihm nicht meinen Namen, 
denn er kommt und geht wieder.

Er sitzt im Staub unter dem Baum.
Breite dort einen Sitz mit Blumen und Blättern, mein Freund!
Seine Augen sind traurig, und sie bringen Traurigkeit in mein Herz.
Er sagt nicht, an was er denkt;
er kommt nur und geht wieder...


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

5. Sag mir, ob das alles wahr ist

Language: German (Deutsch) after the English

Authorship


Based on
Based on

See other settings of this text.


Sag mir, ob das alles wahr ist, Liebster
 . . . . . . . . . .

[--- The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. ---]

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works