Aus stillen Stunden : Vier Lieder für eine Singstimme und Klavierbegleitung

Song Cycle by Heinrich Kaspar Schmid (1874 - 1953)

Word count: 130

1. Nachtlied [sung text not yet checked]

Die müden Augen
Sie tragen's kaum!
Der Tag ist zergangen,
Nun kommt der Traum.

Da kommt dein Bildnis
Und spricht zu mir:
"Ich lass' auch im Traume
Nicht los von dir!"

"Ich leg' mich nieder
An deiner Seit',
Du bist mein eigen
Für alle Zeit!"

Der Nachtwind rauschet,
Ich lösch' das Licht --
Ich möchte schlafen
Und kann es nicht.

Du bist mein Leben,
Du bist mein Tod --
Vom Abendrothe
Ins Morgenroth.

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "Night song", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Chanson de nuit", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

2. Morgenlied [sung text not yet checked]

— This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. —

Authorship

3. Schlummerlied [sung text not yet checked]

— This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. —

Authorship

4. Tanzlied [sung text not yet checked]

Nun wind um deine Stirne
den vollen Rosenkranz!
Nun schürz dich, blanke Dirne,
und komm mit mir zum Tanz!

Der Mond grüßt durch die Zweige,
die Linde schauert sacht;
da singt und klingt die Geige
hell jauchzend durch die Nacht.

Da springen wir den Reihen
in lustigtollem Schritt:
es hüpft vor Lust uns zweien
das Herz im Takte mit.

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Alexander K. Puhrer) , "Dance Song", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]