The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Eliland, ein Sang vom Chiemsee. Ein Zyklus von elf Gesängen für 1 Singstimme mit Pianoforte

Word count: 730

Song Cycle by Franz Dannehl (1870 - 1947)

Show the texts alone (bare mode).

1. Rodung [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


O Chieminseo, -- wunderhold 
Sind deine blauen Grenzen,
Der Wind, er rauscht, die Woge rollt,
Felszackige Berge glänzen.

Und auf dem Eiland zu Herrenwörth
Steht Sanct Benedicten Zelle; 
Wem Weltgedräng das Herz bethört,
Dort wird es ihm himmelhelle.

Noch deckt die Insel hoher Wald 
Und sammtenes Moos den Boden,
Und Spatenklang und Artruf schallt, 
Wenn drinnen die Fischer roden.

Seit Tagesgrau'n sind sie zur Stell', 
Heut soll der Abt sie loben! 
Da klingt es unter dem Spaten hell, --
Welch Fund wird da gehoben?

Von Eisen war's ein schmaler Schrein,
Was mag der bergen und tragen? 
Es könnt' wohl der Elben Spielwerk sein --
Sie haben ein Kreuz geschlagen 

Die Fischer all'. Dies rauhe Geschmeid, 
Wir bringen's dem Abt entgegen:
"Brich du es auf, du bist gefeit 
Mit Unseres Herren Segen!"


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

2. Reicher Fund [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


Es saß der Abt beim Morgenmahl
Mit seinen Heilsgenossen, 
Da ward im stillen Klostersaal
Der eiserne Schrein erschlossen.

Und in dem Schreine lag ein Buch,
Permentene Blätter sieben;
Die waren voll Wald- und Erdgeruch, 
Und todt war, -- der sie geschrieben.

Es starrt der Abt die Blätter an,
Es lauschten die Alten und Jungen, 
Bis er zu lesen laut begann,
Das Antlitz gluthdurchdrungen.

Und auf dem ersten Blatt da stand: 
(Ein Zeiger vor dem Pfade) 
"Dies hat gesungen Eliland, 
Der Mönch dem Gott genade."


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

3. Stilles Leid [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): CAT ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Quiet sorrow", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Eine stille Zelle
An blauer Welle,
Das ist mein Leid.
Wohlan, ich trag' es -
Aber ich klag' es
Doch allezeit!

Ich hab' mein Leben
An Gott gegeben
Und das ist sein.
Das wend' ich nimmer. - -
Doch denk' ich immer:
O, wär' es mein!


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

4. Frauenwörth [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): CAT ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "L’abadia de Frauenwörth", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Frauenwörth", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Das war ein Tag voll Maienwind,
Da ist auf blauen Wogen
Zu Nonnenwörth ein Grafenkind
Gar lenzhold eingezogen.

Die war geheißen Irmingard;
Ich sah es, wie der Bangen
Kränzlein und Schleier eigen ward ...
Die Nonnen alle sangen.

Ihr aber fielen die Tränen drauf,
Die barg ich lang im Sinne;
Nun gingen sie mir im Herzen auf
Als Knospen süßer Minne.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

5. Rosenzweige [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): CAT ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "Rams de roses", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Rose-twigs", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Wohl manchen Rosenzweig brach ich vom Pfade
Am grünen Strand,
Es trug der Wind ihn fort an ihr Gestade,
Bis sie ihn fand.

Sie flocht den Kranz sich draus zum Kirchengange --
O holde Noth!
Von meinen Rosen ward ihr Stirn und Wange
So heiß und roth!


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

6. Heimliche Grüße [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): CAT ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "Salutacions secretes", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Secret greetings", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


O Irmingard, wie schön bist du,
Holdseliger ist keine;
Bei grünen Linden wandelst du
Im luftigen Sonnenscheine!

O Irmingard, wie silbern klingt
Dein Sang zu uns herüber;
Wie fliegen meine Grüße beschwingt
In euer Gärtlein hinüber!

Wie zage Vöglein bergen sie sich
Im tiefen Gezweig der Linden,
Doch wenn du wandelst und denkst an mich,
Magst du sie drinnen finden!


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

7. Wanderträume [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): CAT ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "Vagarejant en somnis", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Dreams while wandering", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


O, der Alpen blanke Kette,
Wie sie glänzt im Morgenblau! -
Daß ich dort mein Wandern hätte,
Wenn im Wald noch liegt der Tau,

Langgelockt und freigelassen,
Wie ich's einst gewesen bin, -
Scharfe Pfeile möcht' ich fassen;
Singend zög' ich dort dahin,

Wo am tiefsten niederhinge
Das Gezweig auf meine Fahrt -
Und an meiner Seite ginge
Schleierlos -- Frau Irmingard!


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

8. Anathema [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): CAT ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "Anatema", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Anathema", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Nun ist wohl Sanges Ende!
Wie hart ich davon schied',
Die Wintersunnenwende
Ist kommen für mein Lied!

Es rief der Abt mit Zürnen
Mich in die Zelle sein
Und sprach: "Dein Herz sei hürnen
Und deine Gedanken rein!

Was heimlich du geschrieben,
Mir ward es offenbart;
Fluch über dein sündig Lieben,
Fluch über Frau Irmingard!

Doch eh' der Tag zerfallen,
Das schwör' mir zu Gesicht:
Sei von den Liedern allen
Nicht eines mehr am Licht!"


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

9. Ergebung [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): CAT ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "Resignació", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Submission", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Gehorchen ist das erste!
Ich hab' mich stumm geneigt,
Und ob das Herz mir berste,
Mein Herz gehorcht und schweigt.

Mich hat mein Abt verfluchet, -
Ich war wohl gottverwaist,
Daß Sang mir heimgesuchet
So süß den stillen Geist!

Viel' letzte Grüße sag' ich
Nun dir, Frau Irmingard!
Euch Lieder aber trag' ich
Zum Dickicht in stiller Fahrt.

Dort will ich in Waldgrund legen
Sie unter eisernem Schrein
Und ihre Hüter mögen
Waldvöglein, die lieben, sein!

Und mag sie je ergründen
Ein Pilger auf seinem Pfad,
So bin ich ohne Sünden, -
Ein Mönch, dem Gott genad'.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

10. Beschluß

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

11. Neugeborgen [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


Und in die blauen Wellen 
Fährt weit hinaus der Abt. 
Flink rudern die Gesellen, 
Wenn kühler Ost sie labt.

Er hält ein Buch in Handen, 
Beschwert mit schwerem Stein,
Und weit von grünen Landen
Senkt er's zu tiefst hinein

Mit einem letzten Gruße
Von Augen, Mund und Hand:
"Leb wohl -- mit harter Buße, 
Leb wohl -- mein Eliland!" 

"Du pflegtest süßen Sanges, 
Ich walte herber Pflicht, --
Fürwahr, so schweren Ganges 
Gedenk' ich ewig nicht!"


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works