The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Difference(s) between text #121639 and text #14460

Go to the Instructions

11Wenn dein Finger durch die Saiten meistert -Wenn dein Finger durch die Saiten meistert -
22Laura, izt zur Statue entgeistert,Laura, itzt zur Statue entgeistert,
33 Izt entkörpert steh ich da. Itzt entkörpert steh' ich da.
44Du gebietest über Tod und Leben,Du gebietest über Tod und Leben,
55Mächtig wie von tausend NervgewebenMächtig wie von tausend Nervgeweben
66 Seelen fordert Philadelphia; - Seelen fordert Philadelphia -
77
88Ehrerbietig leiser rauschenEhrerbietig leiser rauschen
99Dann die Lüfte, dir zu lauschenDann die Lüfte, dir zu lauschen
1010 Hingeschmidet zum Gesang Hingeschmiedet zum Gesang
1111 Stehn im ewgen Wirbelgang, Stehn im ew'gen Wirbelgang,
1212Einzuziehn die Wonnefülle,Einzuziehn die Wonnefülle,
1313Lauschende Naturen stille,Lauschende Naturen stille,
1414 Zauberin! mit Tönen, wie Zauberin! mit Tönen, wie
1515 Mich mit Blicken, zwingst du sie. Mich mit Blicken, zwingst du sie.
1616
1717Seelenvolle Harmonieen wimmeln,Seelenvolle Harmonieen wimmeln,
1818 Ein wollüstig Ungestüm, Ein wollüstig Ungestüm,
1919Aus den Saiten, wie aus ihren HimmelnAus den Saiten, wie aus ihren Himmeln
2020 Neugebohrne Serafim; Neugebor'ne Seraphim;
2121Wie des Chaos Riesenarm entronnen,Wie des Chaos Riesenarm entronnen,
2222Aufgejagt vom Schöpfungssturm die SonnenAufgejagt vom Schöpfungssturm die Sonnen
2323 Funkend fuhren aus der Finsternuß, Funkelnd fuhren aus der Nacht,
2424 Strömt der goldne Saitenguß. Strömt der ne Zaubermacht.
2525
2626Lieblich izt wie über bunten KieselnLieblich itzt wie über glatten Kieseln
2727Silberhelle Fluten rieseln, -Silberhelle Fluthen rieseln, -
2828 Majestätisch prächtig nun Majestätisch prächtig nun
2929 Wie des Donners Orgelton, Wie des Donners Orgelton,
3030Stürmend von hinnen izt wie sich von FelsenStürmend von hinnen itzt wie sich von Felsen
3131Rauschende schäumende Gießbäche wälzen,Rauschende schäumende Gießbäche wälzen,
3232 Holdes Gesäusel bald, Holdes Gesäusel bald,
3333 Schmeichlerisch linde, Schmeichlerisch linde,
3434 Wie durch den Espenwald Wie durch den Espenwald
3535 Buhlende Winde, Buhlende Winde,
3636Schwerer nun und melancholisch düsterSchwerer nun und melancholisch düster
3737Wie durch todter Wüsten Schauernachtgeflüster,Wie durch todter Wüsten Schauernachtgeflüster,
3838 Wo verlornes Heulen schweift, Wo verlor'nes Heulen schweift,
3939 Thränenwellen der Kozytus schleift. Thränenwellen der Kozytus schleift.
4040
4141Mädchen sprich! Ich frage, gieb mir Kunde:Mädchen sprich! Ich frage, gieb mir Kunde,
4242Stehst mit höhern Geistern du im Bunde?Stehst mit höhern Geistern du im Bunde?
4343 Ists die Sprache, lüg mir nicht, Ist's die Sprache, lüg mir nicht,
4444 Die man in Elysen spricht? Die man in Elysen spricht?
45
46Von dem Auge weg der Schleyer!
47 Starre Riegel von dem Ohr!
48Mädchen! Ha! schon athm' ich freier,
49Läutert mich ätherisch Feuer?
50 Tragen Wirbel mich empor? - -
51
52Neuer Geister Sonnensize
53Winken durch zerrißner Himmel Rize -
54 Ueberm Grabe Morgenroth!
55Weg, ihr Spötter, mit Insektenwize!
56 Weg! Es ist ein Gott - - - -

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.