The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Difference(s) between text #24176 and text #16651

Go to the Instructions

11Ach Elslein, liebes Elselein,Ach Elselein, liebes Elselein mein,
22Wie gern wär ich bei dir,Wie gern wär ich bei dir;
33So fließen zwei tiefe WasserSo sind zwei tiefe Wasser
44Wohl zwischen dir und mir.Wohl zwischen dir und mir,
55
66Das bringt mir großen Schmerze,Willt du dich lassen abwenden drum,
77Herzallerliebster G'sell,Weil sind der Wasser zwei;
88Red' ich von ganzem Herzen,Da doch sonst mancher stolzer Knab
99Habs für groß Ungefall.Leidt noch so mancherlei.
1010
1111Hoff' Zeit wird es wohl enden,Ach Lieb, das schrecket mich allein,
1212Hoff' Glck werd' kommen drein,Da ich nicht fahren kann,
1313Sich in alls Guts verwenden,Und wenn dann bräch das Schiffelein,
1414Herzliebstes Elselein.Müßt ich bald untergehn.
15
16Ach nein, das soll geschehen nit,
17Ich selbst helf rudern dir,
18Damit du nur in kurzer Zeit,
19Herzliebster, kommst zu mir.
20
21Weil dus, schöns Lieb, denn meinst so gut,
22Will ichs gleich wagen frei,
23Allein das bitt ich fleißig dich,
24Steh mir ohn Falschheit bei.

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.