The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Difference(s) between text #30714 and text #34382

Go to the Instructions

11Musikanten wollen wandern;Musikanten müssen wandern;
22Ei, die hielte mich wohl fest!Durch die Saiten geht der Wind;
33Noch 'nen Trunk, Herr Wirt, vom Roten;Und er trägt die leichten Lieder
44Dann ade, du trautes Nest!In die weite Welt geschwind.
55
66Hoch das Glas! Zu neuen LiedernMusikanten wollen wandern!
77Geb es Kraft und Herzenswonne!Schon zur Neige ging der Wein;
88Ha, wie lieblich in die AdernZiehn die Lieder in die Weite,
9Muß der Spielmann hinterdrein
10
11Musikanten wollen wandern;
12Ei, die hielte mich wohl fest!
13Noch 'nen Trunk, Herr Wirt, vom Roten;
14Dann ade, du trautes Nest!
15
16Hoch das Glas! Zu neuen Liedern
17Geb es Kraft und Herzenswonne!
18Ha, wie lieblich in die Adern
919Strömt der Geist der Heimatsonne! -Strömt der Geist der Heimatsonne! -
10
11Wie dort hoch die Wolken ziehen!
12durch die Saiten fährt der Wind;
13Und er weht die leichten Lieder
14In die weite Welt geschwind.
15
16Musikanten wollen wandern!
17Schon zur Neige ging der Wein;
18Ziehn die Lieder in die Weite,
19Muß der Spielmann hinterdrein.

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.