The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Difference(s) between text #6446 and text #121315

Go to the Instructions

11Sah ein Knab' ein Röslein stehn,Es sah' ein Knab' ein Rößlein stehn
22slein auf der Heiden,Ein ßlein auf der Heiden.
33War so jung und morgenschön,Er sah, es war so frisch und schön,
44Lief er schnell es nah zu sehn,Und blieb stehn, es anzusehen,
55Sah's mit vielen Freuden.Und stand in süssen Freuden:
66slein, Röslein, Röslein roth,ßlein, Rößlein, Rößlein roth,
77slein auf der Heiden.ßlein auf der Heiden!
88
99Knabe sprach: ich breche dich,Der Knabe sprach: ich breche dich!
1010slein auf der Heiden!ßlein auf der Heiden.
1111slein sprach: ich steche dich,Das ßlein sprach: ich steche dich,
1212Daß du ewig denkst an mich,Daß du ewig denkst an mich
1313Und ich will's nicht leiden.Daß ichs nicht will leiden.
1414slein, Röslein, Röslein roth,ßlein, Rößlein, Rößlein roth,
1515slein auf der Heiden.ßlein auf der Heiden!
1616
1717Und der wilde Knabe brachJedoch der wilde Knabe brach,
1818's Röslein auf der Heiden;Das Röslein auf der Heiden.
1919slein wehrte sich und stach,Das ßlein wehrte sich und stach,
2020Half ihr doch kein Weh und Ach,Aber er vergaß darnach
2121Mt' es eben leiden.Beym Gendas Leiden!
2222slein, Röslein, Röslein roth,ßlein, Rößlein, Rößlein roth,
2323slein auf der Heiden.ßlein auf der Heiden!

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.