Difference(s) between text #7989 and text #8028

Go to the Instructions

11Auf die Nacht in den SpinnstubenAuf dem Dorf in den Spinnstuben
22Da singen die Mädchen,Sind lustig die Mädchen.
33Da lachen die Dorfbuben,Hat jedes seinen Herzbuben,
44Wie flink gehn die Rädchen!Wie flink geht das Rädchen!
55
66Spinnt jedes am Brautschatz,Spinnt jedes am Brautschatz,
77Daß der Liebste sich freut.Daß der Liebste sich freut.
88Nicht lange, so gibt esNicht lange, so gibt es
99Ein Hochzeitsgeläut.Ein Hochzeitsgeläut!
1010
1111Kein Mensch, der mir gut ist,Kein' Seel', die mir gut ist,
1212Will nach mir fragen.Kommt mit mir zu plaudern;
1313Wie bang mir zumut ist,Gar schwül mir zu Mut ist,
1414Wem soll ich's klagen?Und die Hände zaudern.
1515
1616Die Tränen rinnenUnd die Tränen mir rinnen
1717Mir übers Gesicht -Leis übers Gesicht.
1818Wofür ich soll spinnen,Wofür soll ich spinnen,
1919Ich weiß es nicht!Ich weiß es ja nicht!

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.