The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Composer: Willem Frederick Gerard Nicolai (1829 - 1896)

Listing of art song and choral settings in the database

[x] indicates a placeholder for a text that is not yet in the database
* indicates that a text cannot (yet?) be displayed on this site because of its copyright status.

Note: A language code in a blue rectangle like ENG indicates that a translation to that language is available.
A grey rectangle like FRE indicates a particular translation (usually one set to music) exists but isn't yet available.

See Opus Order

All titles of vocal settings in Alphabetic order

  • Bist du mir fern, op. 12 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 3 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Das Hexlein, op. 9 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 5 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Das Sträusschen, op. 9 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 2 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Die Blümelein in dem Garten, op. 12 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 1 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Die linden Lüfte sind erwacht, op. 11 no. 2 (Text: Johann Ludwig Uhland) CAT DUT ENG FRE ITA SPA
  • Die Turteltaube hör' ich klagen, op. 12 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 2 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Ein Blümchen, op. 9 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 1 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Es treibt dich fort von Ort zu Ort, op. 2 (Vier Lieder: Soparn) no. 3 (Text: Heinrich Heine)
  • Gute Nacht! süss und sacht, op. 12 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 5 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Ich hör' ein Vöglein locken, op. 2 (Vier Lieder: Soparn) no. 1 (Text: Adolf Böttger) DUT ENG FRE
  • Liebesklage, op. 9 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 4 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Mein Liebchen ist mein Sommer, op. 12 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 6 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Mein süsses Lieb ist mein, op. 9 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 6 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Nachtlied (Text: Johann Ludwig Uhland) FRE
  • O sieh mich nicht so lächelnd an, op. 1 no. 1 (Text: Emanuel von Geibel)
  • Scheiden, op. 12 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 4 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Spielmannslied, op. 8 no. 1 (Text: Emanuel von Geibel)
  • Ständchen, op. 9 (Sechs altniederländische Lieder mit deutscher Übersetzung für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 3 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben after Anonymous/Unidentified Artist)
  • Trost, op. 5 no. 3 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • Vöglein, wohin so schnell?, op. 8 no. 3 (Text: Emanuel von Geibel) ENG FRE

Last update: 2018-10-17 16:41:47