by Wilhelm Häring (1798 - 1871)

Walpurgisnacht
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): DUT
Lieb Mutter, heut Nacht heulte Regen und Wind. 
-- Ist heute der erste Mai, liebes Kind! 

Liebe Mutter, es donnerte auf dem Brocken oben. 
-- Liebes Kind, es waren die Hexen droben.

Liebe Mutter, ich möcht' keine Hexen sehn.
-- Liebes Kind, es ist wohl schon oft geschehn.

Liebe Mutter, ob wohl im Dorf Hexen sind? 
-- Sind dir wohl näher, mein liebes Kind.

Ach Mutter, worauf fliegen die Hexen zum Berg? 
-- Auf Nebel, auf Rauch, auf loderndem Werg. 

Ach Mutter, was reiten die Hexen beim Spiel? 
-- Sie reiten, sie reiten den Besenstiel. 

Ach Mutter, was fegten im Dorfe die Besen! 
-- Es sind auch viel Hexen auf'm Berge gewesen.

Ach Mutter, was hat es im Schornstein gekracht. 
-- Es flog auch wohl Eine hinaus über Nacht.

Ach Mutter, dein Besen war in der Nacht nicht zuhaus.
-- Lieb's Kind, so war er zum Brocken hinaus.

Ach Mutter, dein Bette war leer in der Nacht.
-- Deine Mutter hat oben auf dem Blocksberg gewacht.

View text with footnotes

Confirmed with Balladen von W. Alexis, Berlin, Ferdinand Dümmler, 1836, pages 8-9.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Johannes Brahms (1833 - 1897), "Walpurgisnacht", op. 75 (Vier Balladen und Romanzen) no. 4 (1878), published 1878 [vocal duet for 2 sopranos with piano], Berlin, Simrock [ sung text checked 1 time]

Settings in other languages, adaptations, or excerpts:

  • Also set in German (Deutsch), [adaptation] ; composed by Johann Karl Gottfried Loewe.

Other available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Walpurgisnacht", copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2015-02-04 00:00:00
Last modified: 2015-02-04 09:34:23
Line count: 20
Word count: 156