König Heimer mit dem Kinde auf der Haide
Language: German (Deutsch) 
Du Wind auf wüster Haide,
Wehe mir nicht das Kindlein wach --
Schwirre, blanke Zither, schwirre, --
Du Schlaf, du lieber, linder,
Lasse mir nicht das Kindlein los, --
Schwirre noch leiser, Zither, schwirre!
Zum Weinen, sonst erwacht das Kind,
Wehklagt in Schmerzenstönen, --
Säuselt mir sanft, Zithersaiten, --
Umfang' es freundlich, Wölbung
Voll reichen Liederklanges,
Und schaukl' es schmeichelnd hin und her.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Ferdinando Albeggiani