Knäblein auf der Reise
Language: German (Deutsch) 
Knäblein auf der Reise 
Ruht in Mutterarm,
Schläft so sanft, so leise,
Athmet Lieb' und warm!
Ob an Felsenwänden 
Rauh die Fahrt beginnt, 
Wiegt auf zarten Händen
Mütterchen ihr Kind.

Summt nur, wilde Käfer,
Sonne brich nur vor,
Mutter hält dem Schläfer 
Ihren Schleier vor.
Wetter schüttle tosend 
Den durchnässten Hain! 
Sie, in Liebe kosend, 
Lullt den Liebling ein.

Weilt in später Stunde 
Schlaf dann länger nicht, 
Quillt von ihrem Munde
Heitrer Mährchen Licht. 
О, des süssen Sorgens! 
О, der treuen Lust! 
О, des steten Morgens
In der Kinderbrust! 

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]