by Hans Reinhart (1880 - 1963)

Ich wandre fern
Language: German (Deutsch) 
Ich wandre fern.
Hoch über meinem Haupt mein böser Stern.
Ich wandre weit.
Um mich des Todes Einsamkeit.

Was blieb mir noch?
Hinab ins Loch! 
An alt-erschlagenen Buchen
Muß ich den Weg mir suchen;
Den Weg 
Der abwärts geht. 

Was hier lebt ist verflucht!!

Der Stern fällt
In die Schlucht.
Zerschellt.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Hans Reinhart, Frührot -- Der Tag: Gedichte, Stuttgart: Axel Juncker, 1906. Appears in Die Nacht, page 176.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

Text added to the website: 2019-08-02 00:00:00
Last modified: 2019-08-02 20:07:41
Line count: 14
Word count: 51