The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Psalm

Language: German (Deutsch)

Um Erden wandeln Monde,
Erden um Sonnen,
aller Sonnen Heere wandeln
um eine große Sonne:
«Vater unser, der du bist im Himmel!»

Auf allen diesen Welten, leuchtenden, und erleuchteten,
wohnen Geister an Kräften ungleich, und an Leibern;
aber alle denken Gott, und freuen sich Gottes.
«Geheiligt werde dein Name.»

Er, der Hocherhabene,
der allein ganz sich denken,
seiner ganz sich freuen kann,
Machte den tiefen Entwurf
zur Seligkeit aller seiner Weltbewohner.
«Zu uns komme dein Reich.»

Wohl ihnen, dass nicht sie, dass er
ihr Jetziges, und ihr Zukünftiges ordnete,
wohl ihnen, wohl!
Und wohl auch uns!
«Dein Wille geschehe;
wie im Himmel, also auch auf Erden.»

Er hebt mit dem Halme die Ähr' empor;
reifet den goldnen Apfel, die Purpurtraube;
weidet am Hügel das Lamm, das Reh im Walde:
aber sein Donner rollet auch her,
und die Schlosse zerschmettert es
am Halme, am Zweig', an dem Hügel, und im Walde!
«Unser tägliches Brot gib uns heute.»

Ob wohl hoch über des Donners Bahn
Sünder auch, und Sterbliche sind?
Dort auch der Freund zum Feinde wird?
Der Freund im Tode sich trennen muss?
«Vergib uns unsere Schuld,
wie wir vergeben unseren Schuldigern.»

Gesonderte Pfade gehen zum hohen Ziel,
zu der Glückseligkeit!
Einige krümmen sich durch Einöden,
doch selbst an diesen sprosst es von Freuden auf,
und labet den Durstenden.
«Führ' uns nicht in Versuchung,
Sondern erlös' uns vom Übel.»

Anbetung dir, der die große Sonne
mit Sonnen, und Erden, und Monden umgab;
der Geister erschuf;
ihre Seligkeit ordnete;
die Ähre hebt;
der dem Tode ruft;
zum Ziele durch Einöden fuhrt, und den Wanderer labt,
Anbetung dir!
«Denn dein ist das Reich, und die Macht,
Und die Herrlichkeit. Amen.»


Translation(s): FRE

List of language codes

Submitted by Bertram Kottmann

Authorship


Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Gérard Labrunie) , title 1: "Psaume", 1830, from Poésies Allemandes


Text added to the website: 2008-05-10.
Last modified: 2014-06-16 10:02:36
Line count: 51
Word count: 277

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works