The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Aus längst vergang'ner Zeit

Language: German (Deutsch)

Sieh' jenes Weib gebeugt, zerrissen,
so sitzt sie täglich einsam, müd'!
Wer mag es ahnen, wer es wissen,
wann einst der Frühling ihr geblüht!
 
Der Zeit gedenkt wohl keiner mehr,
sie weiß ja selbst es kaum;
sie fordert nichts, hat kein Begehr,
als nur ein kleines Stückchen Erdenraum.
 
Un doch, es hat einst eine Zeit gegeben,
wo Lebensmut sie froh umfing,
wo seelig lächelnd auch das Leben
liebkoste ihr die Wange lind.
 
Vielleicht zog einer einst durch's Land,
mit dem sie hoffte, seiner harrt' in Beben! --
Vielleicht auch, daß sie nie gekannt
der Liebe holdes Sehnen.
 
Gewiss! Es sind der Jahre verflossen,
daß sie der Jugend Traum erfüllt,
und oft hat Tränen sie vergossen,
seit sich die Hoffnung ihr verhüllt!


Submitted by Ferdinando Albeggiani

Authorship


Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Text added to the website: 2008-02-08.
Last modified: 2014-06-16 10:02:36
Line count: 20
Word count: 120

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works