The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

So herzig, wie mein Lisel, giebt's halt...

Language: German (Deutsch)

So [herzig, wie mein Lisel]1, giebt's halt nichts auf der Welt,
vom Köpfle bis zum Füßel ist sie gar wohl bestellt.
Die Wänglein weiß und roth; ihr Mund wie Zuckerbrot!
So herzig, wie mein Liesel, giebt's halt nichts auf der Welt.

Viel weicher, als die Seide, ist ihr kohlschwarzes Haar,
und ihre Äuglein beide sind wie die Sternlein klar;
sie blinzeln hin und her, sind schwarz, wie Vogelbeer'.
So herzig, wie mein Liesel, giebt's halt nichts auf der Welt.

Im Dörflein ist kein Mädchen so fleißig wie mein' Braut:
im Winter dreht sie's Rädchen, im Frühling pflanzt sie's Kraut;
im Sommer macht sie's Heu, tragt Obst im Herbst herbei.
So herzig, wie mein Liesel, giebt's halt nichts auf der Welt.

Auch schreibt sie, 's ist ein Wunder, jüngst schickt' sie mir 'nen Brief,
daß mir die Backen 'runter das helle Wasser lief;
liest sie in der Postill, so bin ich mauschen still.
So herzig, wie mein Liesel, giebt's halt nichts auf der Welt.

Ihr sollt sie tanzen sehen, mein trautes Liselein,
sie hüpft und kann sich drehen, als wie ein Wieselein;
doch schleift und tanzt sie dir am liebsten nur mit mir.
So herzig, wie mein Liesel, giebt's halt nichts auf der Welt.

O traute Lisel! länger renn' ich nicht hin und her,
es wird mir immer banger, wenn doch die Hochzeit war'!
Im ganzen Schwabenland kriegst keine treu're Hand.
O tu, mein trautes Lisel, wenn doch die Hochzeit wär'!


About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Curti: "herzig's wie die Liesel"; further changes may exist not shown above.

Submitted by Harry Joelson

Authorship


Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Text added to the website: 2008-04-08.
Last modified: 2014-06-16 10:02:40
Line count: 24
Word count: 240

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works