The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Reiterlied

Language: German (Deutsch) after the Georgian (Kartuli)

Wie vom Pfeil das Geschoß
Fliegt mein Traumpferd dahin.
Vorwärts, vorwärts, mein Roß!
Rabe schreit, höre nicht hin!
Vorwärts, vorwärts, mein Roß!
Meine Gedanken entfalte der Wind.
 
Schüttle ich auf der Rast
Meinen Staub aus dem Kleid,
Bald schon treibt mich die Hast
Weiter durch brodelnden Streit.
Vorwärts, vorwärts, mein Roß!
Meine Gedanken entfalte der Wind.
 
Sterbe ich nicht zu Haus,
Frau nicht jammert und ruft:
Krähe hacke mich aus,
Schneesturm heul in der Luft.
Adler, klage als Frau
Hoch im kreisenden Flug,
Tränen schneuze der Tau,
Sind mir Trauer genug.
Vorwärts, vorwärts, mein Roß!
Meine Gedanken entfalte der Wind.
 
Bin ich manchmal schon matt,
Halt aus Mitleid nicht an.
Noch des Kampfes nicht satt,
Bin ich Reiter und Mann.
Wenn auch mein Geist verdampft,
Dennoch nicht er verfliegt.
Eine Spur ist gestampft,
Auf der mein Bruder einst siegt.
Vorwärts, vorwärts, mein Roß!
Meine Gedanken entfalte der Wind.


Submitted by Sharon Krebs [Guest Editor]

Authorship


Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Text added to the website: 2009-06-09.
Last modified: 2014-06-16 10:03:15
Line count: 32
Word count: 148

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works