by Rudolph Baumbach (1840 - 1905)

Der Mai kommt als Freier
Language: German (Deutsch) 
Der Mai kommt als Freier, 
Den Strauß in der Hand,
Im bräutlichen Schleier
Begrüßt ihn das Land.
Er hat uns gedungen
Zu Spiel und Zu Tanz,
Drum schmückt euch ihr Zungen
Mit Strauß und mit Kranz!

Es fliegen die Zöpfchen,
Es flattert das Band,
Was hast du dein Köpfchen
So scheusam gewandt?
Dem Mündlein, dem rothen,
Ein Kuß wird geraubt.
Der Pfarr hat's verboten,
Der Mai hat's erlaubt.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]