Im Wald ist's hold und lenzig
Language: German (Deutsch) 
Im Wald ist's hold und lenzig,
Pirol und Finke singt,
[Der]1 Frühstrahl goldenglänzig
Das junge Laub durchbringt. 

Waldmeisterlein und Veilchen
Stehn duftend in [die]2 Rund',
Und harrst du noch ein Weilchen,
So blüht der ganze Grund.  

Die kaum befreiten Wellchen
Versucht der flinke Quell,
Und trotz der tausend Fällchen,
Kommt' er zur rechten Stell'. 

Horch, [hämmernd durch die Halde
Ertönt des Spechtes Schlag,]3
Als pocht' das Herz vom Walde
Still in den Frühlingstag!

H. Franke sets stanzas 1-2, 4

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Franke: "Ein"
2 Franke: "der"
3 omitted by Franke

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

Text added to the website: 2018-10-23 00:00:00
Last modified: 2018-10-23 23:14:52
Line count: 16
Word count: 73