The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Scheidelied

Language: German (Deutsch)

Wohl über die Heide geht ein Weg,
Wo sich die Liebchen scheiden,
Ein Hüttchen steht am Scheideweg,
Gebaut von Trauerweiden.

Und an der Hütt' ein Bächlein rinnt,
Lieb Äuglein heißt die Quelle,
Da steht ein Blümchen treu und sinnt
Und kann nicht von der Stelle.

Und wer das Blümchen liebend bricht,
Dem muß das Herz auch brechen,
Das Blümchen spricht: "Vergiss mein nicht!"
Ich muss es nach ihm sprechen.

"Vergiss mein nicht," du treues Herz,
Bleib' treu mir in der Ferne,
Ohn' dich ist alle Freude Schmerz,
Ohn' dich sind dunkel die Sterne.

Der Himmel ist so trüb und still,
Die Sonne kann nicht scheinen,
Ach, wenn ich von dir singen will,
So kann ich nicht vor Weinen.

O lieber Gott, sprich ihr ins Herz,
Sprecht ihr von mir, ihr Sterne,
Und blickt mein Liebchen himmelwärts,
So sei sie mir nicht ferne.


Submitted by Bertram Kottmann

Authorship


Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Text added to the website: 2015-01-25.
Last modified: 2015-01-26 00:01:36
Line count: 24
Word count: 142

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works