Schlummerlied
Language: German (Deutsch) 
Schlaf, mein liebes Kindlein, schlafe ein,
über dir da schweben Engelein,
nehmen liebend dich in ihre Hut,
daß ein Segen überm Bettlein ruht,
Deinen Schlummer hütet Gottes Hand,
führt hinüber in der Träume Land.

Mond und Sterne schaun ins Kämmerlein,
ganz verschwiegen in dein Bett hinein
und um strahlen, was noch dunkel war;
dann am frühen Morgen hell und klar.
Sonne hin zum neuen Tage lenkt,
dir in Liebe Licht und Freude schenkt.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2014-06-16 10:01:38
Line count: 12
Word count: 73