Abendstille öffnet Thüren
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
   Abendstille öffnet Thüren,
Lieb' der Liebe zuzuführen,
Nimmer, nimmer,
Lockt der Schimmer
Mich den Armen,
Zu dem warmen
Hauche ewig ferner Lust,
Stillt das Pochen meiner Brust.
Sterne ziehen,
Lieder fliehen,
Und ich weine
Hier alleine,
Bis des Thaues stille Thränen
Mit mir fühlen tiefes Sehnen,
Kalte Winde
Durch die Linde
Sausend lauschen,
Seufzer tauschen!
Wunderlieb' und süße Träume,
Ohne euch wär' ich alleine!
Mir entfliehen,
Zu dir ziehen
Die Gedanken,
Wie die Ranken
Deine Hütte fest umziehen,
Grüner Hoffnung nie erblühen,
Könnt' ich steigen,
Mit den Zweigen,
Zu der Liebe,
Wie die Diebe! --

B. Arnim sets line 1-14

About the headline (FAQ)

View text with footnotes

Confirmed with Ariel's Offenbarungen. Roman., herausgegeben von L. A. von Arnim, Erstes Buch, Göttingen: Bey Heinrich Dieterich, 1804, page 85


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2016-07-29 16:36:03
Line count: 30
Word count: 95