Translation

Wach auf, meins Herzens Schöne
Language: German (Deutsch)  after the German (Deutsch) 
Available translation(s): DUT FRE
Wach auf, meins Herzens Schöne
Herzallerliebste mein!
Ich hör ein süß Getöne
von kleinen Waldvöglein;
die hör ich so lieblich singen,
ich mein, ich säh des Tages Schein
vom Orient her dringen.

Ich hör die Hahnen krähen
und spür den Tag dabei,
die kühlen Windlein wehen
die Sternlein leuchten frei.
Singt uns Frau Nachtigalle,
singt uns ein süße Melodei,
sie meldt den Tag mit Schalle.

Der Himmel tut sich färben,
aus weißer Farb in Blau,
die Wolken tun sich färben
aus schwarzer Farb in grau;
die Morgenröt tut entweichen;
wach auf, mein Lieb, und mach mich frei,
der Tag will uns verschleichen.

Selig sei Tag und Stunde,
darin du bist geborn!
Gott grüß mir dein rot Munde,
den ich mir auserkorn.
Kann mir kein Lieb're nie werden,
schau, daß mein Lieb nicht sei verlorn,
du bist mein Trost auf Erden.

J. Brahms sets stanzas 1-2, 4 in (at least) one setting - see below for more information

About the headline (FAQ)

View text with footnotes

The text shown is a variant of another text.
It is based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Settings in other languages, adaptations, or excerpts:

  • Also set in German (Deutsch), [adaptation] ; composed by Johannes Brahms.

Other available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Réveille-toi, belle de mon cœur", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2004-06-25 00:00:00
Last modified: 2015-05-07 15:07:41
Line count: 28
Word count: 140