by Julius Mosen (1803 - 1867)

In dem Walde liegt mein Reich
Language: German (Deutsch) 
In dem Walde liegt mein Reich,
Unter Tannen steht mein Pfuhl;
Grünes Moos ist gar so weich,
Grüner Wald ist gar so kühl!

Vögel singen auf mich ein,
Rehe ziehen ruhig hin,
Alle möchten bei mir sein,
Da ich doch ein König bin.

About the headline (FAQ)

View text with footnotes

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2010-03-07
Line count: 8
Word count: 43