The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Difference(s) between text #8291 and text #60322

Go to the Instructions

11Es ist ein halbes Himmelreich,Es ist ein halbes Himmelreich,
22Wenn, Paradiesesblumen gleich,Wenn Paradiesesblumen gleich,
33Aus Klee die Blumen dringen;Aus Klee die Blumen dringen,
44Und wenn die Vögel silberhellUnd wenn die kleinen Vögellein,
55Im Garten hier, und dort am Quell,Im Garten hier, und dort im Hayn,
66Auf Blütenbäumen singen.Auf grünen Bäumen singen.
77
88Doch holder blüht ein edles Weib,Doch bas ist noch ein reines Weib,
99Von Seele gut, und schön von Leib,Von Seele gut, und schön von Leib,
1010In frischer Jugendblüte.In ihrer Jugendblüthe.
1111Wir lassen alle Blumen stehn,Wir laßen alle Blumen stehn,
1212Das liebe Weibchen anzusehn,Das liebe Weibchen anzusehn,
1313Und freun uns ihrer Güte.Und freun uns ihrer Güte.

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.