by (Gustav) Hermann Kletke (1813 - 1886)

Hoffnung
Language: German (Deutsch) 
O Hoffnung, milde Blume, 
Täglich begieß' ich dich; 
Du gabst zum Eigenthume 
Dem weinenden Herzen dich.

Blüthen und Blätter, immer 
Streben sie himmelwärts;
Nicht brauchst du der Sonne Schimmer,
Du brauchst ein menschliches Herz! 

Ihr prangenden Blumen im Garten,
Was hilft mir der bunte Schein? 
Pflegen will ich und warten 
Der lieben Blume allein! 

Confirmed with Des Mädchens Wunderhorn: Perlenkranz aus Deutschlands Lyrischen Dichtern, Zehnte Auflage, Leipzig, Fr. Voigt's Buchhandlung, 1869, p. 116.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2014-03-25 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:05:31
Line count: 12
Word count: 54