The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Braust es, weht es, und der Bäume Gipfel...

Language: German (Deutsch) after the Ukrainian (Українська)

Braust es, weht es, und der Bäume Gipfel tief sich neigen
tut mir's Herz weh' und ins Auge bittre Tränen steigen.

Trüb in endlos bitterm Kummer meine Tage schwinden,
nur in heissen Tränen kann ich noch Erleichtrung finden.

Tränen trösten, doch sie bringen Glück nicht, das verschwunden,
nie vergisst, wer Glück genossen, währt's auch nur Sekunden.

Und doch Menschen giebt es, die mein Schicksal mir beneiden.
Ist der Halm noch glücklich, dörrend einsam auf der Haiden?

Ohne Tau und ohne Sonne auf der Haid' im Sande.
Traurig ohne den Geliebten ist's im fremden Lande,

ohne ihn hab' ich kein Schicksal, scheint die Welt Gefängnis,
ohne ihn nicht Glück noch Ruhe, Not nur und Bedrängnis.

Und doch Menschen giebt es, die mein Schicksal mir beneiden.
Ist der Halm noch glücklich, dörrend einsam auf der Haiden?

Ohne Tau und ohne Sonne auf der Haid' im Sande.

Sprich! wo bist du, mein Lieber, mit den schwarzen Augenbrauen?
Komm! komm, den Kummer, den du selber mir gemacht, zu schauen.

O, zu wem soll ich mich wenden? Wer, der mit mir gern ist?
Der mich liebt und den ich liebe, wenn der Eine fern ist.

Hätt' ich Flügel, zum Geliebten schnell geflogen käm' ich,
aber hier mein junges Leben welk' ich, welk ich und vergräm' ich.


About the headline (FAQ)

Submitted by Harry Joelson

Authorship


Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Carl Banck (1809 - 1889), "Braust es, weht es", subtitle: "Lithauisches Volkslied", op. 70 (24 Lieder und Gesänge für 1 Singstimme mit Beglteitung des Pianoforte) no. 10, published 1874 [voice and piano], Leipzig, Kistner [
     text not verified 
    ]
  • by Peter Fassbaender (1869 - 1920), "Liebesklage", op. 30 (Drei Lieder für 1 Singstimme mit Pianofortebegleitung) no. 1, published 1900 [voice and piano], Leipzig, Hug [
     text verified 1 time
    ]

Text added to the website: 2007-05-09.
Last modified: 2014-06-16 10:02:21
Line count: 21
Word count: 211

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works