by Richard Pohl (1826 - 1896)

Regenbogen
Language: German (Deutsch) 
Sängerliebe kommt gezogen
Wie ein lichter Regenbogen
Durch des Lebens Wolkengrau:   
Sonne muß sie mild bescheinen,
Daß sich ihre Thränen einen
Zu dem lichten Wunderbau.  

Wenn Gewitterstürme schweigen,  
Siehst das Zauberbild du steigen
In der Farben Harmonie:  
Suche nimmer, es zu fassen!  
Mit der Sonne wird's erblassen
Und es schwand  --  du weißt nicht, wie?

Confirmed with Gedichte von Richard Pohl, Weimar: Landes-Industrie-Comptoir, 1859, page 80.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull