The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Die Traube von Canaan

Language: German (Deutsch)

"Kaleb, Palti, Sammuah,
Saphat, Igeal, Iosua,
Gaddi, Nahebi, Ammiel,
Sethur, Guel, Gadiel,
Zieht hinauf nach Canaan,
Seht allda das Land euch an:
Ob es lieblich und nicht ohne ...?
Welch ein Volk darinnen wohne?
Ob sie Riesen, ob sie Zwerge?
Wie befestiget die Berge?
Wo auf gutes Obst ihr stoßt:
Nehmt davon, und seid getrost!"

Mose sprachs; sie zogen weit,
Weit hinauf in der Traubenzeit.
Und, wie sie Enak's Kinder sah'n:
Kam sie Angst und Bangen an.
Dennoch, sonder Weh und. Ach,
Kamen sie zum Traubenbach.
Dorten gab es viel zu klauben,
Trauben gab es über Trauben,
Und die schönste schnitten ab sie,
Hingen über einen Stab sie:
Zweie trugen den und fast
Brach der Stab, von solcher Last.

Brachten sie zu Mose dar,
Übertrieben es ganz und gar,
Mit dem Gebürge: wie's umher
Voll von Menschenfressern war':
Fräß' ein Ries' den andern auf!
Lügen sagten sie zuhauff.
Und das Volk begann zu zagen
Und zu murren, und zu klagen;
Kaleb aber wies die Trauben:
"Jenes Land, ihr könnt es glauben,
Trieft von Honig, Milch und Wein;
Muthig drauf, wir nehmens ein!"

Josua sprach auch ein Wort;
Doch es schrieen die Memmen dort:
"Steiniget sie, dann umgewandt,
Rückwärts nach Ägyptenland!" -
Da erschien der Herr in Pracht
Allem Volk, und sprach: "Habt Acht,
Jetzt will ich euch hier behalten,
Vierzig Jahr, und also walten,
Bis, was wider mich gemaulet,
Alles hier im Dürren faulet:
In mein heilig Land voll Wein
Soll kein Volk, das murrt, hinein."


Submitted by Harry Joelson

Authorship


Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Karl Gottlieb Reissiger (1798 - 1859), "Die Traube von Canaan", op. 143 (Sechs Lieder und Gesänge für Bass oder Bariton mit Pianoforte) no. 5, published 1841 [bass or baritone and piano], Leipzig, Peters [
     text verified 1 time
    ]

Text added to the website: 2008-11-02.
Last modified: 2014-06-16 10:02:59
Line count: 48
Word count: 246

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works