by Gustav Falke (1853 - 1916)

Rosen
Language: German (Deutsch) 
Im abendlichen Garten 
Stehn die Rosen so still,
Als ob sie wen erwarten,
Der nicht kommen will.
 
Und durch ihr süßes weiches,
Stilles Duften geht
Leise ein erstes bleiches
Mondlicht übers Beet.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Ferdinando Albeggiani