The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Abrede

Language: German (Deutsch)

Vor meiner Liebsten Fenster
Da klingen meine Sporn:
Thu' auf, Herzallerliebste,
Laß schwinden deine Zorn! 

Die Fiedel ruft zum Tanze,
Meine Tänz'rin sollst du sein:  
Ich kann nicht von dir lassen, 
Es fällt mir gar nicht ein.

"Mein Zorn der ist verschwunden,
Mein Tanzkleid ist bereit,
Doch wenn's ein Nachbar sähe,
Es brächt' mir Schmach und Leid." 

So geh voraus zur Schenke 
Und steh nicht vorn am Thor, 
Tritt in den tiefsten Winkel,
Gewiß, ich hol' dich vor. 

Und schwenk' ich dich im Tanze,
So zieh' mir ein Gesicht. 
Dann denken alle Leute:
Die tanzte lieber nicht!  

Und red' ich mit den Andren,
Das mach' dir keine Pein,
Ich rede mit den Andren
Und denk' auf dich allein. 

Und willst du gehn nach Hause, 
So warte nicht auf mich,
Geh fort nur auf dem Steige  -- 
Gewiß, ich treffe dich.


Confirmed with Wilhelm Müller, Gedichte aus den hinterlassenen Papieren eines reisenden Waldhornisten, zweites Bändchen, Deßau: Christian Georg Ackermann, 1824, pages 133 - 134.


Submitted by Melanie Trumbull

Authorship


Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Text added to the website: 2017-10-24.
Last modified: 2017-10-24 12:26:41
Line count: 28
Word count: 139

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works