The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Den Kranz auf bleichem Haupte

Language: German (Deutsch)

Den Kranz auf bleichem Haupte, 
Fand wieder sich im Sein, 
Noch starr die Todtgeglaubte, 
Und schon im schwarzen Schrein! 

Im Haus war lauter Jammer,
Schon trat gehüllt in Flor,
Der Träger mit dem Hammer, 
Den Sarg zu schließen, vor.

Es ahnte die Erwachte,
Was ihr bevorstand, nicht,
Es war, was sie da dachte,
Nur wie ein Traumgesicht. 

Warum die Glocken läuten?
Weil mir Gefahr gedroht?
Den Kranz gebt todten Bräuten!
Nicht mir, ich bin nicht todt.

Ach weint ihr, meine Lieben?
Ich hör' euch wohl, ich bin   -- 
Wo bin ich nur geblieben? 
Was bringt ihr?    Rosmarin? 

Sagt zu dem Arzt, ich brauche 
All diese Dinge nicht!  
Ihr seht ja selbst, ich hauche   -- 
Bringt schnell ein Licht, ein Licht!

Ich werde bald genesen,
Wer kommt, wer will zu mir?
Ach um mir vorzulesen!
Bist du's, was willst du hier? 

Kommst du, mir abzubitten?
Dieß Kreuz auf meiner Brust
Sag' dir, was ich gelitten,
Es ist nur ihm bewußt. 

"Du, der mich so betrübte! 
Du, der das Herz mir brach! 
Und den ich dennoch liebte  --  --  "
Sie athmete   --   sie sprach. 

Sie sprach.   O welch Entzücken!  
Er stürzte auf sie zu,
Sie an sein Herz zu drücken:
"Ja, ich war todt, nicht du!"


About the headline (FAQ)

Confirmed with Gedichte von Hermann Lingg, erster Band, siebente Auflage, Stuttgart: Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung, 1871. Appears in Bilder und Gestalten, pages 218 - 219.


Submitted by Melanie Trumbull

Authorship


Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Text added to the website: 2018-09-03.
Last modified: 2018-09-03 10:57:09
Line count: 40
Word count: 200

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works