The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Vier Lieder für Bariton oder Bass mit Klavier nach Gedichten von Conrad Ferdinand Meyer

Word count: 304

Song Cycle by Hans Erich Pfitzner (1869 - 1949)

English translation: Four songs for baritone or bass with piano after poems by Conrad Ferdinand Meyer (Emily Ezust)

Show the texts alone (bare mode).

1. Hussens Kerker [ sung text checked 1 time]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Emily Ezust) , "Hus's dungeon", copyright ©


Es geht mit mir zu Ende,
Mein' Sach' und Spruch ist schon
Hoch über Menschenhände
Gerückt vor Gottes Thron,
[Schon schwebt auf einer Wolke,
Umringt von seinem Volke
Entgegen mir des Menschen Sohn.]1

Den Kerker will ich preisen,
Der Kerker, der ist gut!
Das Fensterkreuz von Eisen
Blickt auf die frische Flut,
Und zwischen seinen Stäben
Seh' ich ein Segel schweben,
Darob im Blaue die [Firne]2 ruht.

Wie nah die Flut ich fühle,
Als läg' ich drein versenkt,
Mit [wundersamer]3 Kühle
Wird mir der Leib getränkt --
Auch seh' ich eine Traube
Mit einem roten Laube,
Die tief herab ins Fenster hängt.

Es ist die Zeit zu feiern!
Es kommt die große Ruh!
[Dort lenkt ein Zug von Reihern
Dem ew'gen Lenze zu.
Sie wissen Pfad und Stege,
Sie kennen ihre Wege --
Was, meine Seele, fürchtest du?]4


View original text (without footnotes)
Note: Jan Hus (1370(?) - 1415) was burnt in Konstanz as a heretic.
1 omitted by Schibler.
2 Schibler has "Ferne" in his score, but this is probably a mistake.
3 Schibler: "wunderbarer"
4 omitted in Schibler #17

Submitted by Jakob Kellner

2. Säerspruch [ sung text checked 1 time]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE IRI

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Emily Ezust) , "Sower's saying", copyright ©
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Paroles de semeur", copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission
  • IRI Irish (Gaelic) [singable] (Gabriel Rosenstock) , "Nath an tSíoladóra", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission


Bemeßt den Schritt! Bemeßt den Schwung!
Die Erde bleibt noch lange jung!
Dort fällt ein Korn, das stirbt und ruht.
Die Ruh ist süß. Es hat es gut.
Hier eins, das durch die Scholle bricht,
Es hat es gut. Süß ist das Licht.
Und keines fällt aus dieser Welt
Und jedes fällt, wie's Gott gefällt.


Submitted by Jakob Kellner

3. Eingelegte Ruder [ sung text checked 1 time]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Emily Ezust) , "Soaking oars", copyright ©
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Rames posées", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission


Meine eingelegten Ruder triefen,
Tropfen fallen langsam in die Tiefen. 

Nichts, daß mich verdroß! Nichts, daß mich freute!
Niederrinnt ein schmerzenloses Heute!

Unter mir - ach, aus dem Licht verschwunden -
Träumen schon die schönern meiner Stunden.

Aus der blauen Tiefe ruft das Gestern:
Sind im Licht noch manche meiner Schwestern?


Submitted by Jakob Kellner

4. Laß scharren deiner Rosse Huf [ sung text checked 1 time]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Emily Ezust) , copyright © 2016


Geh' nicht, die Gott für mich erschuf!
Laß scharren deiner Rosse Huf
Den Reiseruf!

Du willst von meinem Herde fliehn?
Und weißt ja nicht, wohin, wohin
Dich deine Rosse ziehn!

Die Stunde rinnt! Das Leben jagt!
Wir haben uns noch nichts gesagt
Bleib bis es tagt!

Du darfst aus meinen Armen fliehn?
Und weißt ja nicht, wohin, wohin
Dich deine Rosse ziehn...


Submitted by Jakob Kellner

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works