You can help us modernize! The present website has been online for a very long time and we want to bring it up to date. As of April 20, we are $4,600 away from our goal of $15,000 to fund the project. The fully redesigned site will be better for mobile, easier to read and navigate, and ready for the next decade. Please give today and join dozens of other supporters in making this important renovation possible!

The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Difference(s) between text #121930 and text #14644

Go to the Instructions

11Freundlich ist dein AntlitzFreundlich ist dein Antlitz,
22Sohn des Himmels!Sohn des Himmels!
33Leis sind deine TritteLeis sind deine Tritte
44Durch des Aethers Wüste,Durch des Aethers Wüste,
55Holder Nachtgefährte.Holder Nachtgefährte.
66
77Dein Schimmer ist sanft und erquickend,Dein Schimmer ist sanft und erquickend,
88Wie das Wort des TrostesWie das Wort des Trostes
99Von des Freundes Lippe,Von des Freundes Lippe,
1010Wenn an der Seele KummerWenn ein schrecklicher Geyer
1111Uns, wie ein Geyer, nagt.An der Seele nagt.
1212
1313Manche Thräne siehst du,Manche Thräne siehst du,
1414Siehst so manches Lächeln,Siehst so manches Lächeln,
1515Hörst der Liebe trauliches Geflüster,Hörst der Liebe trauliches Geflüster,
1616Leuchtest ihr auf stillem Pfade;Leuchtest ihr auf stillem Pfade,
1717Hofnung schwebt auf deinem StrahleHoffnung schwebt auf deinem Strahle
1818Herab zum stillen Dulder,Herab zum stillen Dulder,
1919Der einsam geht auf rauhem Weg.Der verlassen geht auf bedorntem Weg.
2020
2121Du siehst auch meine Freunde,Du siehst auch meine Freunde,
2222Zerstreut in fernen Landen;Zerstreut in fernen Landen;
2323Du gießest deinen SchimmerDu gießest deinen Schimmer
2424Auch auf die frohen Hügel,Auch auf die frohen Hügel,
2525Wo ich als Knabe hüpfte,Wo ich als Knabe hüpfte,
2626Wo oft bei deinem LächelnWo oft bei deinem Lächeln
2727Ein unbekanntes SehnenEin unbekanntes Sehnen
2828Mein junges Herz ergriff.Mein junges Herz ergriff.
2929
3030Du blickst auch auf die Stäte,Du blickst auch auf die Stätte,
3131Wo meine Lieben ruhen,Wo meine Lieben ruhen,
3232Wo der Thau fällt auf ihr Grab,Wo der Thau fällt auf ihr Grab,
3333Und die Gräser drüber wehenUnd die Gräser drüber wehen
3434In dem Abendhauche.In dem Abendhauche.
3535
3636Doch dein SchimmerDoch dein Schimmer
3737Dringt nicht in die dunkle Kammer,Dringt nicht in die dunkle Kammer,
3838Wo sie ruhen von des Lebens Mühe,Wo sie ruhen von des Lebens Mühe,
3939Wo auch ich bald ruhen werde!Wo auch ich bald ruhen werde!
4040Du wirst gehn und wiederkehren,Du wirst geh'n und wiederkehren,
4141Und sehn noch manches Lächeln,Und seh'n noch manches Lächeln,
4242Und sehn noch manche Thräne!Dann werd' ich nicht mehr lächeln,
4343Dann werd ich nicht mehr lächeln,Dann werd' ich nicht mehr weinen,
44Dann werd ich nicht mehr weinen,
4544Mein wird man dann nicht mehr gedenkenMein wird man dann nicht mehr gedenken
4645Auf dieser schönen Erde!Auf dieser schönen Erde.

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.