by Karl Stieler (1842 - 1885)

Es zieht das Schiff auf hohen Wogen
Language: German (Deutsch) 
Es zieht das Schiff auf hohen Wogen,
Um's Segel [zieh'n]1 die Möven her.
Vater und Mutter sind betrogen --
Wie schaurig ist das graue Meer!

Wir sind auf's Meer hinausgezogen
Weil uns daheim kein Trost mehr blieb.
Vater und Mutter sind betrogen --
Wir haben nichts, als uns're Lieb'.

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Bruch: "schweifen"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2014-06-16 10:01:50
Line count: 8
Word count: 47