Capri-Lieder für 1 Singstimme mit Pianoforte

Song Cycle by Reinhold Becker (1842 - 1924)

Word count: 66

1. Naturgesetz [sung text not yet checked]

Saß die wunderhübsche Kleine
Spinnend in die Thur alleine:
Folglich blieb ich grüßend stehn.
Doch sie wagte nichts zu sagen,
Nicht das Äuglein aufzuschlagen,
Nicht ins Aug' mir frei zu sehn. 

Ach, ich weiß, die Mutterliebe  
Riet ihr, daß so stumm sie bliebe
--  Und sie schweiget immer noch!  -- 
Riet ihr, nicht die Hand zu regen,
Nicht das Köpfchen zu bewegen,
Und  --  Und sie bewegt sich doch!  

Authorship

Confirmed with Vom Lebenswege: Gedichte von Hans Hoffmann, zweite Ausgabe, Leipzig: A. G. Liebeskind,1896. Appears in Capri, page 90.


Researcher for this text: Melanie Trumbull

2. Die Spinnerin [sung text not yet checked]

Spinnerin, was hier du Spinnst
 . . . . . . . . . .

— The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. —

Authorship

  • by Anonymous / Unidentified Author

3. Vom Dache [sung text not yet checked]

Von dem hohen gewölbten Dach
 . . . . . . . . . .

— The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. —

Authorship

  • by Anonymous / Unidentified Author