Difference(s) between text #254 and text #124882

Go to the Instructions

11Ach, arme Welt, du trügest michAch, arme welt, du trügest mich,
22Ja, das bekenn ich eigentlich,jo, dz bekenn ich eygenlich
33Und kann dich doch nicht meiden.vnd kan dich doch nit meyden.
44
55Du falsche Welt, du bist nicht wahr,Du valsche welt, du seist nit wor,
66Dein Schein vergeht, das weiss ich zwar,din schin zergat, dz weiß ich zwor,
77Met Weh und großem Leiden.mit we vnd grossem liden.
88
99Dein Ehr, dein Gut, du armer Welt,Din er, din gůt, du arme welt,
1010Im Tod, in rechten Nöten fehlt,am tod an rehten nöten velt,
1111Dein Schatz ist eitel falsches Geld,din schatz ist ytel valsches gelt,
1212Dess hielf mir, Herr, zum Frieden.des hilf mir, herr, ze fryden!

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.