Difference(s) between text #6666 and text #23564

Go to the Instructions

11Auf Kieseln im Bache da lieg' ich, wie helle!Im spielenden Bache da lieg ich, wie helle!
22Verbreite die Arme der kommenden Welle,Verbreite die Arme der kommenden Welle,
33Und buhlerisch drückt sie die sehnende Brust;Und buhlerisch drückt sie die sehnende Brust.
44Dann führt sie der Leichtsinn im Strome darnieder;Dann trägt sie ihr Leichtsinn im Strome darnieder;
55Es naht sich die zweite, sie streichelt mich wieder:Schon naht sich die zweite und streichelt mich wieder,
66So fühl' ich die Freuden der wechselnden Lust.Da fühl ich die Freuden der wechselnden Lust.
77
88Und doch, und so traurig, verschleifst du vergebens,O Jüngling, sei weise, verwein nicht vergebens
99Die köstlichen Stunden des eilenden Lebens,Die fröhlichsten Stunden des traurigen Lebens,
1010Weil dich das geliebteste Mädchen vergißt!Wenn flatterhaft je dich ein Mädchen vergißt.
1111O ruf sie zurücke die vorigen Zeiten!Geh, ruf sie zurücke, die vorigen Zeiten!
1212Es küßt sich so süße die Lippe der Zweiten,Es küßt sich so süße der Busen der Zweiten,
1313Als kaum sich die Lippe der Ersten geküßt.Als kaum sich der Busen der Ersten geküßt.

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.