by Karl Maria Heidt (1866 - 1901)

Nur einen Sonnenstrahl
Language: German (Deutsch) 
"Nur einen Sonnenstrahl!"  stöhnt leis die Erde, 
"Und ich zersprenge diesen Ring von Eis, 
Und ich besiege jegliche Beschwerde 
Und wandle euch in Grün dies starre Weis!" 

So betet auch der Mensch in schwerer Stunde: 
"Wie stolz durchbräch' ich diese trübe Qual!" 
Und flehend klingt's von seinem leisen Munde: 
"Gäb' mir ein Gott  --  nur einen Sonnenstrahl!"

Confirmed with Die Gesellschaft: Monatsschrift für Litteratur und Kunst, jahrgang 1887, erstes Semester, e. by M. G. Conrad, Leipzig: Wilhelm Friedrich, März 1887, page 200.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

Text added to the website: 2020-01-10 00:00:00
Last modified: 2020-01-10 11:17:40
Line count: 8
Word count: 56