by Ludwig Halirsch (1802 - 1832)

Die Sennerin und ihr Schatz
Language: German (Deutsch) 
Er steigt auf die Alme,
  Von der Alme steigt sie,
Früh Morgens, spät Abends -- 
  Warum denn und wie? 

Und kommt er von [Weiten]1, 
  So wird sie wie Blut, 
Und kommt sie von [Weiten]1, 
  So lüft' er den Hut!

Sie jodelt und dudelt 
  Tief unten im Thal,
Auf der Höh' knallt sein Stutzen, 
  Dem Knall folgt der Fall. 

Und Abends im Mondschein,
  Da kehrt er zurück, 
Ein stattlicher Gemsbart 
  Verkündigt sein Glück;

"Schwarzaugiges Dirndel, 
  Sag', hast mich denn gern?
Und soll ich dir holen 
  Vom Himmel [einen]2 Stern?"

""Du schelmischer Bub' du, 
  Laß blinzeln den Stern! 
Zum Herzen und Küssen 
  Thut's auch die Latern!""

View original text (without footnotes)

Confirmed with Erinnerungen an den Schneeberg. In vierzig Reisebildern von Ludwig Halirsch, Wien (Vienna), Druck und Verlag von Franz Ludwig, 1831, pages 85-86.

1 Reissiger: "Weitem"
2 Reissiger: "ein'n"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Andrew Schneider [Guest Editor]

This text was added to the website: 2017-05-15
Line count: 24
Word count: 103