by Nikolaus Lenau (1802 - 1850)
Translation

Einsame Klage
Language: German (Deutsch)  after the German (Deutsch) 
Wild verwachs'ne dunkle Fichten,
leise klagt die Felsenquelle,
Herz, das ist die rechte Stelle
für dein schmerzliches Verzichten!

Grauer Vogel in den Zweigen,
einsam tönet deine Klage,
und es gibt auf deine Frage
Antwort nicht des Waldes Schweigen.

Wenn's auch immer Schweigen bliebe,
klage, klage fort; es weht,
der dich höret und versteht,
stille hier der Geist der Liebe.

Nicht verloren hier im Moose,
Herz, dein heißes Weinen geht,
deine Liebe Gott versteht,
deine tiefe, hoffnungslose!

The text shown is a variant of another text.
It is based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-03-06
Line count: 16
Word count: 76