by Anonymous / Unidentified Author

Mein Element
Language: German (Deutsch) 
Wär' ich so glücklich, wie Vögel es sind,
zög' ich der Luft zu, wo Wolken sich dehnen,
flatterte hoch auf in Stürme und Wind,
dass sie vertrocknen, verweh'n, meine Tränen!

Könnt' ich ein Fisch nur im Wasserreich sein,
sollt mich kein Auge mehr jemals erblicken,
wollt' in die Meere mich tauchen hinein,
dass meine Seufzer doch endlich ersticken!

Wär' in der Erde tiefunterstem Schacht
ich nur ein Wurm, um mich glücklich zu fühlen,
um meinen Gram in die ewige Nacht
und in ein Grab meine Qual zu verwühlen!

Leider kein Wurm bin ich mit meinem Schmerz,
kann nicht wie Vögel und Fische entfliehen,
bin nur ein armes, ein menschliches Herz,
muss in dem eigenen Feuer verglühen!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2020-05-14
Line count: 16
Word count: 116