by Théaulon de Lambert (1787 - 1841)
Translation by Anonymous / Unidentified Author

Schlummerlied aus Rothkäppchen von Boïeldieu
Language: German (Deutsch)  after the French (Français) 
Schlaf', schlaf' in Ruh',
umschwebt von süßen Träumen!
Der Abendglocken Klingen
ist längst ja schon verhallt.
Still ist der Wald, 
still sind Fluren und Haine,
Schlummer umfängt die müde Welt
und wiegt auch dich selig ein.
In Frieden schlaf',
schlafe in süßer Ruh'!
Wie liegt die Welt so ferne
mit ihrer Lust und ihrer Pein;
vom Himmel nur schauen die Sterne
still und ernst herein.

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Franz Wilhelm Abt (1819 - 1885), "Schlummerlied aus Rothkäppchen von Boïeldieu", op. 186 (Lieder und Chöre für 3 Frauenstimmen mit Pianoforte), Heft 3 no. 12, published 1863 [ vocal trio of female voices or three-part women's chorus and piano ], Offenbach, André [sung text checked 1 time]

Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-11-05
Line count: 14
Word count: 65