Du bist wie der Mond am Himmel
Language: German (Deutsch) 
Du bist wie der Mond am Himmel,
wenn er zur Erde schaut;
es neigen sich selig die Blumen
mit zitterndem Liebeslaut.

Es rauschen in tiefer Sehnsucht
die Wälder zu dir auf,
du aber wandelst einsam
und schweigend deinen Lauf.

Und ist eine Blume gebrochen,
du selber weißt es nicht,
wie selig sie gestorben
in deinem süßen Licht.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-11-14
Line count: 12
Word count: 57