Abschied
Language: German (Deutsch) 
Von euch, Geliebte, soll ich geh'n?
Soll scheidend klagen: Lebet wohl!
Nein, nein, ich seufze wehmutsvoll:
Auf Wiederseh'n, auf Wiederseh'n!

Auf Wiederseh'n! O trauter Klang,
der aus der Nacht der Schmerzen taucht,
belebend das Gemüt umhaucht,
wie Frühlingsduft, wie Lerchensang!

O klinge tröstend in mir nach,
so wie der Teuren Abschiedswort
stets klingt in meinem Herzen fort
sanft schmeichelnd milde Tränen wach.

Aus Waldesschlucht, aus lichten Höh'n,
von Sturm umbraust, in süßer Ruh'
ruf' ich den fernen Lieben zu:
Auf Wiederseh'n, auf Wiederseh'n!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2021-01-03
Line count: 16
Word count: 83