by Anonymous / Unidentified Author

Trinklied
Language: German (Deutsch) 
Bin geboren zum Trinker
Wie's keinen sonst gibt,
Immer lustig und fröhlich,
Bei allen beliebt.
Bei den Mädchen ein Lämmchen,
Vor dem Glase ein Held,
So zieh' ich seit Jahren
Schon frisch durch die Welt.
Ob die Flaschen dort blinken,
Jeder Wein mir bekannt,
Ob die Mädchen mir winken,
Stets bin ich zur Hand.
Denn fröhliche Zecher sind immer dabei,
Ob's das Schätzchen, der Wein,
Ob's der Teufel selbst sei.

Also tausch ich mit König und Kaiser wohl nicht,
Hat das Weinglas doch mehr als das Zepter Gewicht,
So regieren verdrießlich und mühsam doch auch,
Doch fröhlich und leicht der Zechbrüder Gebrauch.
Kann doch zechen und lieben, wenn es mir so gefallt,
Bin nie ferne geblieben, wo's jemals noch galt.
Denn fröhliche Zecher sind immer dabei,
Ob's das Schätzchen, der Wein,
Ob's der Teufel selbst sei.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Auditorium du Louvre

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 24
Word count: 136