by Rudolph Glaser (1801 - 1868)

Erfüllung
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ITA
Des Lebens Schönheit musst' ich tief empfinden,
und doch von Schmerz nur tönten meine Lieder,
sie hallten nur des Herzens Laute wider,
das seines Sehnens Ziel nicht konnte finden.

Selbst wenn der Lenz begann sein heitres Weben
und freundlich uns umfing mit sanftem Lüften,
mit Nachtigallenliedern, Blumenduften,
da griff mir recht der Schmerz ans tiefste Leben.

Die Trän' ist ausgeweint, das Ziel errungen,
mir ist erfüllt, was Nachtigallen sangen,
was aller Dichter holde Sänge klangen,
ich halte dich, mich hält die Lieb' umschlungen!1

View original text (without footnotes)

Confirmed with Huldigung der Frauen: ein Taschenbuch für das Jahr 1830, achter Jahrgang, Wien: Fr. Tendler, 1830. page 144.

1 Herrmann adds: "Ich halte dich, mich hält die Lieb' umfangen!"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ITA Italian (Italiano) (Amelia Maria Imbarrato) , "Compimento", copyright © 2005, (re)printed on this website with kind permission


Research team for this text: Amelia Maria Imbarrato , Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2005-10-16
Line count: 12
Word count: 83