Ermutigung
Language: German (Deutsch) 
Freudig zum Himmel auf blicke mein Herz!
Denn von oben kommt Leben und Licht.
Nur der Erde gehöret der Schmerz,
über den Sternen kennt man ihn nicht. 

Treffen dich Ungemach, Elend und Pein,
martern dich Qualen und Sorgen und Not,
hüllen auch düstere Wolken dich ein,
ist doch die ewige Sonne nicht tot. 

Tränen sind Saaten für künftige Zeit,
die uns zu ernten der Glaube verspricht.
Trage du mutig dein irdische Leid,
gläubige Seele verzeifle du nicht. 

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Michael Leinert

Text added to the website: 2009-04-19 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:02:18
Line count: 12
Word count: 77