by Heinrich Elmenhorst (1632 - 1704)

Der Name Jesu
Language: German (Deutsch) 
Jesus heißt mein Seelenfreund,
Wie der Engel sagte,
Und der Höchste selber meint',
Als es achtmal tagte.
Ward sein Nam' also genennet,
Drum mein Herz und Mund bekennet,
Jesus heißt mein Seelenfreund.

Jesus, o du süßer Nam',
Honig in dem Munde!
Dran die Seele Schmack bekam,
Die sich krank befunde;
Will der Kummer mich erschrecken,
Werd' ich deine Hulde schmecken,
Jesus, o du süßer Nam'!

Jesus klinget trefflich süß
Mir in meinen Ohren;
Musst' ich, weil ich Gott verließ,
Ewig sein verloren,
Bleib' durch ihn ich ungeschieden
Und vernehme Freud' und Frieden:
Jesus klinget trefflich süß.

Jesus ist die Arzenei
Gegen meine Wunden;
Jesus machet los und frei,
Was vorhin gebunden.
Hatte mich der Schmerz verheeret,
Nunmehr leb' ich unversehret:
Jesus ist die Arzenei.

Jesu Balsam heilet wohl
Die zerknirschten Beine,
Seine Güt' ist freudenvoll,
Dass ich nicht mehr weine.
Mehret euch, verlor'ne Kräfte,
Hier sind rechte Lebenssäfte:
Jesu Balsam heilet wohl.

Jesus bringt die Seligkeit
Den verlor'nen Kindern;
Höll' und Abgrund weichet weit,
Nichts soll Trost vermindern.
Nichtes kann mich nu beschämen
Noch den Himmel mir entnehmen:
Jesus bringt die Seligkeit.

Jesu Nam' ist lauter Lust;
Weg, betrübte Klagen!
Meine vorerkränkte Brust
Wird ohn' Angst und Zagen.
Jesus ändert meine Schmerzen
Und das Wimmern aller Herzen:
Jesu Nam' ist lauter Lust.

Jesus heißt mein Bräutigam,
Der sich mir vertrauet
Und in seinen Bund aufnahm;
Wo mir ängstig grauet,
Wird er mich allein nicht lassen,
Sondern in sein' Arme fassen:
Jesus ist mein Bräutigam.

Sei mein Jesus, Jesu Christ!
Weil ich hier noch lebe;
Wenn mein Herz erstorben ist,
Sei du, der mich hebe
Aus dem Grab in deinen Himmel,
In die Lust vom Trau'rgewimmel:
Sei mein Jesus, Jesu Christ!

Ewig sollt du Jesus sein,
Weil die Jesustreuen
Mit der Ewigkeiten Schein
Werden mich erfreuen.
Gott sei Lob, dass ich dich kenne,
Itzt dich meinen Jesum nenne.
Ewig sollt du Jesus sein.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-06-01
Line count: 70
Word count: 312